Lade Veranstaltungen

« All Events

Die Münchner Feuerzangenbowle am Isartor

1. Dezember 2017 @ 11:00 - 6. Januar 2018 @ 22:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Jährlich am gleichen Tag bis 1. December 2017
| Eintritt frei
01_Muc_2010

Beschreibung

Nach den großen Erfolgen seit 2005 geht die Münchner Feuerzangenbowle am Isartor in die nächste Runde. Die Münchner schlossen diese Attraktion vom ersten Moment an in Ihre Herzen und so wurde sie zu einem der beliebtesten Treffpunkte der besinnlichen Jahreszeit. Seit der barrierefreien Gestaltung der Veranstaltung in 2016, freuen wir uns, auch Menschen mit Behinderung die Möglichkeit zu geben, ein duftendes Glas der feinen Feuerzangenbowle mit anderen Besuchern bis in das neue Jahr hinein genießen zu können.

Der Höhepunkt der Veranstaltung, die Ausstellung „Da bin I dahoam, da kim I her“, die in Zusammenarbeit mit der GeschichtsWerkstatt Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt im Verein Münchner Stadtteilgeschichte e.V. entstanden ist, gibt einen Einblick in die Geschichte der Migration nach Deutschland und insbesondere nach München.
Für das leibliche Wohl der Gäste ist wie immer bestens gesorgt: Von süß bis herzhaft werden allerhand verschiedene Köstlichkeiten angeboten. An Silvester wird bis 3 Uhr nachts das neue Jahr begrüßt.
Freuen Sie sich schon jetzt auf winterliche Gemütlichkeit vereint mit kulturellem Engagement im einzigartigen, historischen Ambiente des Isartors.
01.12.17 – 06.01.18

Öffnungszeiten:
täglich 10 – 22 Uhr
24.Dez 10 – 14 Uhr
31.Dez 10 – 03 Uhr

www.muenchner-feuerzangenbowle.de

Tags:
Feuerzangenbowle, München, Isartor, Kessel, Zuckerhut, Heißgetränk, Projektion, Ausstellung, Nostalgie, Romantik, Stadttor, Weihnachten, Weihnachtsmarkt, Silvester, Bowle, Event

Details

Beginn:
Dezember 1 @ 11:00
Ende:
6. Januar 2018 @ 22:00
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Webseite:
http://www.muenchner-feuerzangenbowle.de/

Veranstaltungsort

Isartor
Baaderstrasse 2-4
Munich, 80469 Germany
+ Google Karte
Telefon:
0049 89 216334 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.