Kulturjurte München

Kulturjurte München

 Telefonnummer: nicht bekannt
  Öffnungszeiten: nicht bekannt
  Website: nicht bekannt
 Facebook: Kulturjurte München

In Gestalt eines mongolischen Nomadenzeltes wandert das gemeinnützige Projekt Kulturjurte seit Januar 2014 durch die Stadt München. Sie ist in erster Linie ein Raumangebot für am gesellschaftlichen Gemeinwohl interessierte Projekte und Initiativen, die sich für Nachhaltigkeit und Fairness einsetzen und eine bewusste und kritische Gesellschaft bewirken wollen. Insgesamt über 60 Projekte und Initiativen zählen inzwischen zur Gemeinschaft der Kulturjurte und garantieren eine große Bandbreite an Veranstaltungen, Angeboten und Aktionen. Die Kulturjurte versteht sich dabei als Sammelpunkt für die gesellschaftliche Initiativkraft und als gemeinschaftliches Rund, in dem diese sichtbar werden kann und das Raum für neue Ideen bietet
Die Initiativenvielfalt, die sich an der Kulturjurte beteiligt, macht diesen Ort zu einem ganz besonderen, interaktiven Spielplatz und sie ist beheimatet in beinahe jedem Themenbereich einer am Gemeinwohl orientierten Gesellschaft und Zukunft. Neben den Globalplayern Foodsharing, Amnesty International oder Ideen³, füllten bisher vor allem die vielen, kleinen Initiativen aus der Region München den Freiraum mit ihren Themen, Angeboten und Ideen. Dabei entstehen regelmäßig kleine Kooperationsprojekte zwischen den Mitwirkenden.

Klaus Palermo bei Google+ | veröffentlicht am 19. Februar 2016
Palermo

Über Palermo

... unser seit 12 Jahren eingemünchnerte Allgäuer ist nicht nur einer der Mitbegründer von MMA, sondern auch ein gewieftes Trüffelschweinchen in Sachen Freizeit mal anders. Gut vernetzt im Münchener Nachtleben kennt er die meisten Clubs, die neuesten Bars und Restaurants der Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.