Stadion an der Schleißheimerstraße

Stadion an der Schleißheimerstraße

 Telefonnummer: 089-529736
  Öffnungszeiten: Mo. bis Do. ab 19 Uhr, Fr. ab 18 Uhr, Sa. ab 12.30 Uhr, So. ab 13 Uhr
  Website: Stadion an der Schleißheimerstraße
 Facebook: Stadion an der Schleißheimerstraße

Das Stadion in Münchens Maxvorstadt ist eine der bekanntesten Fußballkneipen der Republik und – darauf legen wir großen Wert – absolut überparteilich, denn bei uns findet jeder Fan seine Heimat und ziemlich sicher auch einen Schal oder Wimpel seines Vereins an der Wand. Zahlreiche Medienberichte und zufriedene Gäste dokumentieren, dass eine Bierlaunen-Idee aus dem Jahr 2006 auch reichlich Früchte tragen kann.

Nachdem die Münchner Kneipeninstitution „Vollmond“ ihrem fortgeschrittenen Alter Tribut zollen musste, entstand aus eben einer solchen die Idee, eine „richtige“ Fußballkneipe abseits gängiger Sportsbars zu etablieren. Und so entstand eine Art Fußballmuseum mit Theke und natürlich diversen Leinwänden und Screens, auf denen wir bis zu drei Spiele parallel und teilweise auch mit Ton und einem eigenen Kommentator (!) zeigen können.

Grundsätzlich richtet sich unser Programm natürlich nach Hin- und Rückrunde, Sommer- und Winterpause sowie Bundesliga, 2. Liga, Pokal, Champions League, Europa League, Länderspielen, EM und WM. Doch auch die Fußball-Kultur ist ein fester Bestandteil in unserem Programm. Vermehrt, an spielfreien Tagen, gibt es Veranstaltungen wie Lesungen und Podiumsdiskussionen rund um das runde Leder.

Fest etabliert haben sich außerdem in unserem Spielplan der Sonntagabend, an dem wir zu vergünstigten Schnitzeln den aktuellen Tatort zeigen, sowie einmal im Monat das Fußballquiz „Schlag den Morawe“. Es empfiehlt sich zwar grundsätzlich zu reservieren, ihr könnt aber gerne auch – gerade an spielfreien Abenden – einfach mal so auf ein Getränk, zum Schmökern in unserer Fußball-Bibliothek oder zum Essen vorbeischauen.

Klaus Palermo bei Google+ | veröffentlicht am 29. März 2015
Palermo

Über Palermo

... unser seit 12 Jahren eingemünchnerte Allgäuer ist nicht nur einer der Mitbegründer von MMA, sondern auch ein gewieftes Trüffelschweinchen in Sachen Freizeit mal anders. Gut vernetzt im Münchener Nachtleben kennt er die meisten Clubs, die neuesten Bars und Restaurants der Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.