Kuniri braucht Support – Gemeinsam einzigartig!

Kuniri braucht Support – Gemeinsam einzigartig!

Wir hatten ja schon mehrfach über das tolle Projekt Kuniri berichtet. Nun ist es endlich soweit – Die erste Kollektion ist über Crowdfunding erhältlich! Viele bunte Designs warten auf euch! 

Kuniri ist ein gemeinnütziges Unternehmen, welches  in München im Jahr 2016 von der Ethnologin Viola Zimmer und der Medienwissenschaftlerin Eva Schatz gegründet wurde und nun seit knapp zwei Jahren mit dem Label auch in Berlin ansässig ist.

Kuniri, was ‚gemeinsam gehen‘ bedeutet,  hat sich auf die Fahne geschrieben mit Menschen, die leider aus ihrer Heimat fliehen mussten, Mode zu entwerfen und so einzigartige, bunte, interkulturelle Designs zu schaffen. Produziert werden die ausgefallenen Schmuckstücke in München im Kreativquartier und in Berlin im Salon zur Wilden Renate. Der Kreationsprozess wird von den professionellen Modedesignerinnen und -Scheiderinnen Emine Capartas und Saskia Theis betreut – viele Stücke maßgeschneidert und alles aus nachhaltigen Materialien gefertigt.  Durch die professionelle Betreuung erlernen die Geflüchteten deutsche Standards und Gepflogenheiten, die ihnen den Einstieg auf den Deutschen Arbeitsmarkt  erleichtern.

Durch die verschiedenen kulturellen Einflüsse entstehen nicht nur einzigartige Designs, welche farbenfroh und voller Liebe sind. Sie machen gleichzeitig die Designer und deren Geschichten greif- und sichtbar und tragen so ein Stück Persönlichkeit und Kultur der Macher in sich.

Auszüge aus der ersten Kollektion

 

Zudem gibt diese Tätigkeit den geflüchteten Schneidern und Designern die Chance, in der Branche in Deutschland Fuß zu fassen und sich Stück für Stück eine Zukunft aufzubauen.

Zusätzlich zu dem Label gibt es auch noch die Kuniri Akademie, die auch durch die Crowdfundingkampagne unterstützt wird. Die Akademie bietet den internationalen Teilnehmern Nähkurse an, um so auch eine Ausbildung zu finden. Die Teilnehmer bekommen die Möglichkeit neue Kenntnisse zu erwerben oder ihre Kenntnisse den hiesigen Standards anzupassen, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, und profitieren von einem großen Netzwerk in die Mode- und Kreativ-Branche.

Nach erfolgreich abgeschlossenem Kurs bekommt jeder Teilnehmer ein Zertifikat der Handwerkskammer. Seit Start der Akademie 2016 wurden in den Werkstätten in München und Berlin bereits acht Klassen unterrichtet.

Also unterstützt Kuniri in dem ihr euch diese tollen Stücke vorbestellt, Nähkurse bucht, Pate werdet oder einfach auch nur so das Projekt unterstützt! Bis zum 27.09.2019 habt ihr Zeit!!!

-> hier geht’s zum Crowdfunding

Lass gemeinsam etwas einzigartiges erschaffen!

 

Vielleicht interessiert Dich auch das

 Veröffentlicht von…
Palermo
Klaus Palermo bei Google+ | veröffentlicht am 18. August 2019
Palermo

Über Palermo

... unser seit 12 Jahren eingemünchnerte Allgäuer ist nicht nur einer der Mitbegründer von MMA, sondern auch ein gewieftes Trüffelschweinchen in Sachen Freizeit mal anders. Gut vernetzt im Münchener Nachtleben kennt er die meisten Clubs, die neuesten Bars und Restaurants der Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.