Die farbige Renate im Kong am Morgen

Die farbige Renate im Kong am Morgen

Alle Jahre wieder scheinen die Berliner Jungs Peak & Swift aus der wildesten Renate Berlins bei einer Veranstaltung im Kong aufzuschlagen – und zwar immer wenn es heißt „Farbe am Morgen“.

Wie auch schon im letzten Jahr, war es wieder mal ein absolutes Highlight mit feinstem Individual-Elektro Sound ala Peak & Swift. Doch zunächst heizten Damnitdisco der gutgelaunten Feiercrowd ordentlich ein – auch wenn die Anlage ab und an gemuckt hat, wurde es immer wilder und tat der Stimmung keinerlei Abbruch. Dann gegen ca. 2 Uhr übernahmen die wilden Berliner das Ruder und trieben das Publikum bis in die farbigen Morgenstunden mit teilweise härterem Beat als die Jahre zuvor, ordentlich an. Gegen Ende schalteten sich die Jungs von Damnitdisco nochmals ein und legten mit Peak ein grandioses Finale hin. Es war wieder mal zauberhaft und sehr sportlich!

Farbe am Morgen im Kong

Danke Farbe am Morgen! Danke Renate!

 

Vielleicht interessiert Dich auch das

 Veröffentlicht von…
Oskar Bubu
Klaus Palermo bei Google+ | veröffentlicht am 10. April 2014
Oskar Bubu

Über Oskar Bubu

Oskar ist nicht nur auf dem Dancefloor eine Wucht. Als quasi „Head of Creative“, falls es so was bei uns überhaupt gibt, ist er verantwortlich für alle schönen, grafischen Elemente auf der MMA-Seite und für unsere LED-Glitzer-Clubausstattungen an wilden Wochenenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.