Die lange Nacht der Musik in München

Die lange Nacht der Musik in München

Am Samstag, den 17.05.14 ist es wieder soweit. Zum vierten Mal findet zwischen 20 Uhr und 3 Uhr morgens die lange Nacht der Musik in München mit über 400 Konzerten und zahlreichen Aftershowpartys in über 100 Locations statt.

Neben großen Veranstaltungsstätten, wie dem Gasteig, der BMW Welt oder auch dem Bayerischen Staatsballett, gibt es zahlreiche kleinere und größere Kneipen und Einrichtungen, die an dem Event partizipieren. So hat man neben den breitenkommerziellen Konzerten, wie dem Christina Stürmer Opener, die Möglichkeit sich eine kleine Jazzband eine rockige Underground Band oder einen abgefahren DJ anzuhören. Die Genres reichen von Klassik über Jazz, Rock, Hip Hop, Salsa bis hin zum elektronischen Nintendotrash-Sound. Die Bandbreite ist riesig – die Auswahl mitunter schwierig.

Wenn man dabei sein will, zahlt man einmalig 15 € und erhält damit Zugang zu allen Spielstätten. Zudem ist eine Shuttlenutzung, die sich in vier Bustouren (Tour Zentrum, Tour Ost, Tour Schwabing, Tour Südwest) und eine Jazztrambahn unterteilt, im Ticket inbegriffen. Falls ihr euch spontan, je nach Wetter und Laune entscheidet dabei zu sein, kann man unabhängig vom Ticketvorverkauf auch ein Bändchen am selben Abend am Odeonsplatz ergattern.

Aufgrund der  riesen Auswahl empfehlen wir euch ein paar Veranstaltungen, die wir im Programm entdeckt haben und wünschen euch viel Spaß bei der langen Nacht der Musik. 

MMA-Veranstaltungsempfehlungen für die Lange Nacht der Musik:

Veranstaltung-Lange-Nacht-der-Musik-1 Veranstaltungen_lange_Nacht_1 Lange_Nacht_2 Veranstaltung-lange-Nacht-der-musik-9v
Weitere Infos zu allen Spielstätten und Konzerten findet ihr hier:
Lange Nacht der Musik

Vielleicht interessiert Dich auch das

 Veröffentlicht von…
Palermo
Klaus Palermo bei Google+ | veröffentlicht am 14. Mai 2014
Palermo

Über Palermo

... unser seit 12 Jahren eingemünchnerte Allgäuer ist nicht nur einer der Mitbegründer von MMA, sondern auch ein gewieftes Trüffelschweinchen in Sachen Freizeit mal anders. Gut vernetzt im Münchener Nachtleben kennt er die meisten Clubs, die neuesten Bars und Restaurants der Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.